Laden einer beliebigen STL in die EXScan-Software zur Nachbearbeitung und Messfunktion

Dieser Artikel ist mit der Software-Version EXScan Pro_v3.6.0.5 erstellt worden.

 

 Wenn Sie die EXScan-Software geöffnet haben, sehen Sie in der oberen Leiste die Funktion Nachbearbeitung (rot umrandet) und die Messung (gelb umrandet).  



 

 Wenn Sie die Funktion anklicken, wird sie gestartet. Dann sehen Sie auf der rechten Seite ein "Ordner"-Symbol. Wenn Sie daraufklicken, öffnet sich ein neues Fenster und Sie können die Datei auswählen, die Sie laden möchten. Im Video sehen Sie den Vorgang.




Wenn Sie Fragen oder Probleme haben, wenden Sie sich bitte an einscan_support@shining3d.com, um weitere Unterstützung zu erhalten.



War diese Antwort hilfreich? Ja Nein

Feedback senden
Entschuldigen Sie, dass wir nicht hilfreich sein konnten. Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern und geben uns dazu ein Feedback.