Bereinigen Sie Ihren Scan mit der Funktion Verbindlicher Domäne

Dieser Artikel wurde mit der Softwareversion EinScan HX1.2.0 erstellt.


Die Funktion "Verbundener Bereich" ist eine schnelle und einfache Möglichkeit, den Scan zu bereinigen.


Wenn Sie ein Objekt gescannt haben und Rauschen oder andere Dinge um das Objekt herum erfasst haben, wie auf dem Bild unten, können Sie die Funktion "Verbindlicher domäne" verwenden. 


Markieren Sie zunächst einen Bereich auf dem Objekt mit einem der Auswahlwerkzeuge (Quadrat, Polygone, Lasso oder Pinsel). Hier wird der Pinsel gewählt. 


Nachdem Sie das Werkzeug ausgewählt haben, halten Sie "Shift" + linke Maustaste gedrückt, um das Objekt zu markieren. 



Wenn Sie einen Bereich auf dem Objekt markiert haben, klicken Sie einfach auf "verbundener Bereich" und die Software beginnt, alle Punkte zu markieren, die mit dem Teil verbunden sind. Wenn einige Bereiche des Teils fehlen, können Sie die fehlenden Bereiche mit gedrückter Umschalttaste und linker Maustaste hinzufügen.  



Wenn das gescannte Objekt rot ist, verwenden Sie die Funktion "Umkehren", um die nicht benötigten Punkte auszusortieren.



Zum Schluss klicken Sie auf "Daten löschen" oder drücken die Entf-Taste auf Ihrer Tastatur.



Hier können Sie den gesamten Prozess sehen. 




Wenn Sie Probleme oder Fragen haben kontaktieren Sie uns per Mail an einscan_support@shining3d.com






War diese Antwort hilfreich? Ja Nein

Feedback senden
Entschuldigen Sie, dass wir nicht hilfreich sein konnten. Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern und geben uns dazu ein Feedback.